Leanders letzte Reise
< >
Großvater und Enkelin auf den Spuren der Vergangenheit
Leanders letzte Reise

Regie: Nick Baker Monteys
Land: Deutschland 2017
Länge: 107 Min.
Darsteller: Jürgen Prochnow, Petra Schmidt-Schaller, Suzanne von Borsody u.a.
Altersempfehlung: ab 6 Jahren
Foto: © TOBIS Film

Frühjahr 2014. Noch am Tag nach der Beerdigung seiner Frau macht sich der über 90-jährige Eduard Leander auf den Weg in die Ukraine. Besorgt schickt Tochter Uli Enkelin Adele nach ihm. Aber weder die genervte Enkelin noch die kriegerischen Unruhen können ihn von seiner letzten Reise abhalten. Ihn drängt es auf die Spuren seiner Vergangenheit, als er als Wehrmachtsoffizier mit den Kosaken gegen die Rote Armee kämpfte. Als sie unterwegs den jungen Ukrainer Lew antreffen, beginnt auch für die Enkelin eine emotionale Entdeckungsreise… Ein Film über Liebe und Krieg, Verbrechen und Verdrängung, der geschickt beide Generationen miteinander verbindet und Fragen nach den gemeinsamen Wurzeln und nach der Identität stellt. Getragen wird die Geschichte von zwei hervorragend spielenden Hauptdarstellern: Jürgen Prochnow und Petra Schmidt-Schaller.

Veranstaltungen 2017:

Frankfurt am Main, Kino CineStar Metropolis: Do, 26. Oktober, 17:00 Uhr
Diskutant/en: Petra Schmidt-Schaller, Schauspielerin (angefragt), Simon Schüler, Friedrich-Ebert-Stiftung Hessen, anschließend Abschluss-Party in der Silver Lounge
Mannheim, CinemaxX Mannheim: Di, 10. Oktober, 16:45 Uhr
Diskutant/en: Prof. Dr. Lehr, Bundesministerin a.D., Regisseur Nick Baker Monteys u.a.