Altersglühen
< >
Speed Dating für Senioren
Altersglühen

Regie: Jan Georg Schütte
Land: Deutschland 2014
Länge: 90 Min.
Darsteller: Mario Adorf, Senta Berger, Jochen Stern, Christine Schorn, Hildegard Schmahl
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Dieser Film hat Fernsehgeschichte geschrieben. Noch nie gab es eine solche Ansammlung an renommierten deutschen Schauspielern jenseits der 65 Jahre, die gemeinsam einen Film produzierten, ohne Drehbuch und mit nur einem Thema: der Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit im Alter. So treffen sich 13 einsame Herzen zu einem Speed-Dating für Senioren. Darunter sind Witwer und Witwen, Damen und Herren, Geschiedene, Rastlose, Singles, Burschikose, Kavaliere, Mauerblümchen und Romantiker. Im Sieben-Minuten-Takt sollen sie einander beschnuppern, sich interessant machen, flirten, Sehnsüchte offenbaren. „‘Altersglühen‘ ist hochkomisch, bewegend, rührend, heiter, traurig, ein filmisches Antidepressivum“, so die Jury zum Grimme-Preis 2014.

Veranstaltungen 2015:

Bad Dürkheim, Maternus Seniorencentrum an den Salinen: Do, 15. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim
In Kooperation mit: Maternus Seniorencentrum an den Salinen
Diskutant/in: Heike Köppe
 
Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule: Fr, 16. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim
In Kooperation mit: vhs Dannstadt-Schauernheim, in der vhs Rhein-Pfalz-Kreis
Diskutant/in: Anne Kuhn, vhs Dannstadt-Schauernheim
 
Frankfurt am Main, CineStar Metropolis: Fr, 16. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: N.N.
 
Germersheim, Regina Kino: Fr, 16. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Germersheim - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Lokale Agenda 21 Germersheim
Diskutant/in: Heinrich Schuster, Kriminalrat i.R., Sicherheitsberater für Senioren der Stadt Germersheim; Mitarbeiter des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Germersheim
 
Köthen, Veranstaltungszentrum Service Wohnen am „Wall“: So, 11. Okt., 14:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mitteldeutsche Filmfreunde e.V.
In Kooperation mit: Malteser HilfsdienstgGmbH
Diskutant/in: Monika Niebisch aus Wittenberg, Praxis für Hypnose, Systemische Aufstellungen, Beratung und Coaching