Café Waldluft
< >
Ein Heimatfilm über Flüchtlinge in Bayern
Café Waldluft

Regie: Matthias Koßmehl
Land: Deutschland 2015
Länge: 79 Min.
Darsteller: Flora Kurz, Jamshid Hamta, Ursel Kramer, Abdul Razzak, Imtiaz Ahmad, Hardy Jallo, Mustafa Qarizada
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Ein Flüchtlingsheim inmitten bayerischer Bergidylle, traditionsbewusster Einheimischer und wanderfreudiger Touristen. In Berchtesgaden, Oberbayern, sind seit 2013 bis zu 35 asylsuchende Männer aus Syrien, Afghanistan und Sierra Leone in dem einstigen Ausflugshotel Waldluft untergebracht. Die Inhaberin Flora Kurz betreibt dort zusammen mit ihrer ostdeutschen Köchin die Unterkunft und kümmert sich hingebungsvoll um jeden ihrer Schützlinge. Doch hinter dem Zusammenprall fremder Kulturen offenbaren sich für die beiden älteren Frauen auch Gemeinsamkeiten: Das Gefühl von Fremdsein, Verlust der Heimat und der Glaube an Gott sowie Toleranz und Menschlichkeit verbindet alle miteinander und schafft ein großes Vertrauen zueinander. Eine eindrucksvolle Dokumentation über Flüchtlinge, die das Gemeinsame und Transkulturelle hervorhebt und Hoffnung macht.

Veranstaltungen 2016:

Bretten, kinostar Filmwelt Bretten: Mo, 10. Okt., 14:00 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Stadt Bretten - Bildung und Kultur
Diskutant/in: Gerhard Junge-Lampart u.a., DAF (Internationaler Freundeskreis Bretten e.V.)

Dossenheim, Museumsscheuer: Di, 11. Okt., 18:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Dossenheim
In Kooperation mit: fsb - Freundeskreis Gemeindebücherei, Seniorenforum, Begegnungsstätte Dossenheim
Diskutant/in: Dr. Birgit Kramer, Netzwerk Alternsforschung (NAR) der Universität Heidelberg

Frankfurt am Main, Kino CineStar Metropolis: Di, 11. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Frankfurt a.M. - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Regisseur Matthias Koßmehl

Gaggenau, Merkur-Film-Center: Mo, 10. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: 8,5 €)
Veranstalter: Stadt Gaggenau - Kulturamt
In Kooperation mit: Merkur-Film-Center, Seniorenrat Gaggenau
Diskutant/in: N.N.

Gaggenau, Merkur-Film-Center: Do, 13. Okt., 19:45 Uhr (Eintritt: 8,5 €)
Veranstalter: Stadt Gaggenau - Kulturamt
In Kooperation mit: Merkur-Film-Center, Seniorenrat Gaggenau
Diskutant/in: N.N.

Heidelberg-Handschuhsheim, Gemeindehaus: Mi, 12. Okt., 20:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Evangelische Friedensgemeinde Handschuhsheim
Diskutant/in: N.N.

Ketsch, Central Kino Ketsch e.V.: Mi, 12. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Gemeinde Ketsch - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Central Kino e.V., Volkshochschule Bezirk Schwetzingen (Brühl, Oftersheim, Plankstadt, Ketsch), Generationenbüro Schwetzingen
Diskutant/in: Gesprächspartner der VHS

Kronau, Pfarrheim: Mo, 10. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Generationeninitiative Gemeinde Kronau
Diskutant/in: Regisseur Matthias Koßmehl

Leimen, Rosesaal, Bürgerhaus: So, 09. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Leimen
In Kooperation mit: Flüchtlingshilfe Leimen
Diskutant/in: Hans D. Reinwald, Oberbürgermeister Stadt Leimen; Gudula Weigel-Riemann, Leitung Flüchtlingshilfe Leimen; Dr. Michael Doh (Moderation), Universität Heidelberg; Gast: Regisseur Matthias Koßmehl

Speyer, Volkshochschule: So, 09. Okt., 14:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Speyer - Seniorenbüro
Diskutant/in: Ewald Gaden, Leiter der Volkshochschule; Gast: Regisseur Matthias Koßmehl

Viernheim, Katholisches Sozialzentrum: Di, 11. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Viernheim - Amt für Kultur, Bildung und Soziales, FB Seniorenberatung
In Kooperation mit: Pfarrgruppe St. Hildegard/St. Michael
Diskutant/in: Herbert Kohl, Gemeindereferent