Für immer Dein
< >
Der Bau eines Eigenheims aus Liebe und Fürsorge
Für immer Dein

Regie: Michael McGowan
Land: Kanada 2013
Länge: 98 Min.
Darsteller: James Cromwell, Geneviève Bujold, Rick Roberts, Julie Stewart, George R. Robertson, Barbara Gordon
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Craig und Irene Morrison, beide über 80 Jahre alt, sind seit über sechs Jahrzehnten glücklich verheiratet. Sie haben sieben Kinder großgezogen und eine Farm im ländlichen Ontario bewirtschaftet, die sie bis heute noch führen. Doch als Craig bemerkt, dass Irenes geistige und körperliche Beschwerden zunehmen und ihre »Glückssträhne« enden könnte, beschließt er, in Eigenregie ein kleines, bedarfsgerechtes Häuschen auf deren Grundstück zu bauen. Er will seiner Frau damit ein letztes großes Geschenk machen und sieht in diesem ehrgeizigen Plan seine ganze Lebensaufgabe. Allerdings hat er nicht mit den Widrigkeiten der Bauaufsichtsbehörde gerechnet und auch nicht mit dem Unverständnis seiner Kinder, die sich für ihre Mutter eine konventionelle Pflege wünschen.

Veranstaltungen 2017:

Dossenheim, Museumsscheuer: Di, 17. Okt., 18:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Dossenheim
Diskutant/in: Dr. Birgit Kramer, Wissenschaftliche Mitarbeit und Projektkoordination, Evangelische Hochschule Ludwigsburg
 
Frankenthal, Lux-Kinos: Mo, 16. Okt., 17:30 Uhr (Eintritt: 6 €)
Veranstalter: Stadt Frankenthal - Stabsstelle Demografie
Diskutant/in: N.N.
 
Frankfurt am Main, Kino CineStar Metropolis: Mi, 25. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: N.N.
 
Germersheim, Regina Kino: Mo, 16. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Germersheim - Seniorenbüro
Diskutant/in: Maria und Kurt Weber, Seniorenbeauftragte der Stadt Germersheim; Timo Kittler, Leiter Caritas Altenzentrum
 
Haßloch, Foyer, Theodor-Friedrich-Haus: Fr, 13. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Altenhilfezentrum Theodor-Friedrich-Haus, Haßloch
Diskutant/in: Antje Heßenius (Validationsteacher); Oliver Nentwig, Koordinator Sozialdienst
 
Heddesheim, Bürgerhaus Pflug: Fr, 20. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Heddesheim
Diskutant/in: Beata Klusz, Fachkraft für Gerontopsychiatrie, Kirchliche Sozialstation Unterer Neckar; Michael Holler, Gemeinderat Heddesheim und Pascal Eichler , Pressesprecher Junge Union Heddesheim;
 
Heidelberg, Seniorenzentrum Handschuhsheim: Mi, 18. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
Diskutant/in: Dr. Petra Holz, Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen
 
Heidelberg-Emmertsgrund, Cinema Augustinum : Do, 19. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: 6 €)
Veranstalter: Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg / Collegium Augustinum gemeinnützige GmbH
Diskutant/in: Max Hilker, Kulturreferent im Augustinum
 
Ladenburg, Domhof: Fr, 20. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Ladenburg
Diskutant/in: Mitglieder der AG Senioren
 
Lautertal, Feuerwehrgerätehaus : Mi, 11. Okt., 14:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Seniorenbeirat der Gemeinde Lautertal
Diskutant/in: Albrecht Kaffenberger und Siegfried Oettmeier, Seniorenbeirat Lautertal
 
Ludwigshafen-Rheingönheim, Sporthalle, TV Rheingönheim: Sa, 14. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: FORUM Rheingönheim e.V.
Diskutant/in: Holger Lohmann, Immobilienprojektentwickler
 
Neustadt am Weinstraße, Großer Saal, GDA Wohnstift : Mo, 16. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: GDA Wohnstift Neustadt
Diskutant/in: Anne Bärbel Engelhart, Kulturreferentin GDAWohnstift
 
Speyer, Kleiner Saal, Stadthalle: Di, 17. Okt., 17:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Speyer - Seniorenbüro
Diskutant/in: Netzwerk Demenz Speyer; Moderation: Gabi Ewald, Pflegestützpunkt
 
Walzbachtal, Bürgertreff Jöhlingen: Do, 12. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Walzbachtal
Diskutant/in: Dieter Bühler – Vorsitzender Seniorenbeirat Walzbachtal; Dr. Elisabeth Daikeler – Fachberatung für den Förderverein für caritativ-diakonische Dienste Jöhlingen e.V.