Gestorben wird morgen
< >
Sun City, eine Seniorenstadt zwischen Paradies und Ghetto
Gestorben wird morgen

Regie: Susan Gluth
Land: Doku, USA/Deutschland 2018
Länge: 75 Min.
Darsteller: Abraham Meth, Jim Koopman, Jan & Mike Jackson, Kitty & Roger Yadro, Olive Hosmer, Earl Warren, Kelley Greenburg
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Sun City ist eine Stadt mit 40.000 Einwohner im sonnigen Arizona, die speziell für Senioren konzipiert wurde, mit Palmen, Bungalows, extra breiten Straßen und vielfältigen Service- und Freizeitangeboten. Eine bereits 1963 auf dem Reißbrett entworfene Anlage für Menschen ab 55 Jahren, die ihren Lebensabend genießen und aktiv gestalten will – unter sich und fernab von Kindern und Enkelkindern. Die Doku gibt interessante Einblicke in die Alltags- und Lebenswelten dieser Einwohner und offenbart dabei die Amibvalenzen solch einer altershomogenen Wohnform. Offen und authentisch berichten die Protagonisten über die Sonnen- und Schattenseiten des Alterns, über schmerzhafte Verluste wie über Freuden und Glücksgefühle. Und gleich, ob jemand gerade eine Trennung erlebt oder einen neuen Partner gefunden hat: Alle verspüren die Lust am Leben.

Veranstaltungen 2019:

Darmstadt, Kinopolis Darmstadt: Di, 22. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: €)
Veranstalter: Katholisches Dekanat Darmstadt
In Kooperation mit: Evangelisches Dekanat Darmstadt Stadt; Kinopolis Darmstadt
Diskutant/in: Dr. Christoph Riffel, Palliativmediziner Klinikum, Darmstadt; Thema: Kann das Alter Glück sein?
 
Frankfurt am Main, CineStar Metropolis Kino: Di, 15. Okt., 17:30 Uhr (Eintritt: €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Regisseurin Susan Gluth und Prof. Dr. Frank Oswald, Leiter des Arbeitsbereichs Interdisziplinäre Alternswissenschaft am Fachbereich Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Sprecher des Frankfurter Forums für interdisziplinäre Alternsforschung (FFIA)
 
Ketsch, Central Kino: Mi, 23. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt: €)
Veranstalter: Gemeinde Ketsch - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Central Kino Ketsch e.V., VHS Bezirk Schwetzingen (Brühl,Oftersheim,Plankstadt,Ketsch), Generationenbüro Schwetzingen
Diskutant/in: Ulla Badura, Wohnberaterin Generationenbüro Stadt Schwetzingen
 
Landau, Diakoniezentrum Landau Bethesda: Do, 24. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Diakonissen Bethesda Landau
Diskutant/in: N.N.
 
Mannheim, Cineplexx: Fr, 25. Okt., 11:00 Uhr (Eintritt: €)
Veranstalter: Mannheimer Akademie für soziale Berufe
In Kooperation mit: Filmtheaterbetriebe Spickert Verwaltungs-GmbH
Diskutant/in: Petra Martire, Mannheimer Akademie für soziale Berufe
 
Speyer, Stadthalle, Kleiner Saal: Mi, 23. Okt., 10:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Speyer - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Wohnprojekt Zukunftsquartier "bunt.SP.echt"
Diskutant/in: Peter Bauer, Wohnprojekt Zukunftsquartier „buntSPecht“, Moderation: Hanne Kleinen, Wohnprojekt Zukunftsquartier „bunt.SP.echt“