Happy Ending
< >
Trennung und Neuanfang eines 70-jährigen Ehepaars
Happy Ending

Regie: Hella Joof
Land: Dänemark 2018
Länge: 93 Min.
Darsteller: Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar, Guido Pollemans, George Tobal
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Helle und Peter sind seit 50 Jahren miteinander verheiratet. Ihr Ehemann war immer ein Workaholic und brachte viel zu wenig Zeit für Helle und die Beziehung auf. Mit der Verrentung erhofft sich Helle, endlich einen gemeinsamen Lebensabend mit ihrem Partner verbringen zu können und sehnt sich nach Reisen. Doch als es so weit sein soll, verkündet ihr Peter, dass er von nun an als Weinimporteur Karriere machen will und dafür das gesamte Ersparte der beiden in ein österreichisches Weingut gesteckt hat. Helle fühlt sich gekränkt von seinem Egoismus und fordert, dass er seinen Plan wieder aufgibt. Doch stattdessen erhält Helle den nächsten Schlag: Er will sich von ihr trennen. Für Helle bricht zunächst die Welt zusammen. Doch dann beginnt sie sich mit der neuen Situation zu arrangieren und lernt ihre eigene Wünsche und Ziele zu verfolgen – was Peter zunehmend beeindruckt…
Ein sensibel erzählter Film über eine Langzeitehe auf dem Prüfstand.

Veranstaltungen 2021:

Birkenau, Sitzungssaal der Gemeindeverwaltung: Mo, 04. Okt., 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Birkenau
Diskutant/in: Sandra Rausch, Gemeinde Birkenau

Dannstadt-Schauernheim, Zentrum Alte Schule: Fr, 26. Nov., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim
In Kooperation mit: Kreisvolkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises
Diskutant/in: Anne Kuhn

Frankfurt am Main, Begegnungs- und Servicezentrum Hausen: Mi, 20. Okt., 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e. V.
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Anmeldung erforderlich, Details entnehmen Sie bitte dem Programmheft
Frankfurt am Main, Cinestar Metropolis Kino: Do, 28. Okt., 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Prof. Dr. Frank Oswald
Hinweis: Anmeldung erforderlich, Details entnehmen Sie bitte dem Programmheft
Germersheim-Sondernheim, Tulla-Halle: Mo, 04. Okt., 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Germersheim - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Agenda 21 / Ohrenschmauß
Diskutant/in: N.N.

Heidelberg, Haus der Begegnung: Di, 05. Okt., 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Bildungszentrum Heidelberg und Psycholog. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Heidelberg
Diskutant/in: Mitarbeiter*innen der EFL

Karlsruhe, Kulturküche im alten Haus: Fr, 15. Okt., 20:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Karlsruhe - Seniorenbüro und Pflegestützpunkt
In Kooperation mit: Paul Gerhard Gemeinde, Kulturküche, Netzwerk Demenz, Quartiersprojekt Daxlanden
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Ludwgshafen am Rhein, Rathaus Ludwigshafen: Mo, 25. Okt., 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Ludwigshafen am Rhein - Seniorenförderung
In Kooperation mit: Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen e.V.
Diskutant/in: wird nachgereicht
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Rudersberg, Löwenlichtspiele Rudersberg: Do, 28. Okt., 15:00 (Eintritt: 6,00 €)
Veranstalter: Bezirksarbeitskreis Senioren (BAKS) des Evangelischen Kirchenbezirks Schorndorf
In Kooperation mit: Bezirksarbeitskreis Senioren Schorndorf und ev. Gesamtkirchengemeinde Rudersberg-Schlechtbach
Diskutant/in: Ulla Reyle, Gerontologin, Supervisorin (WIT Uni Tübingen), Geistliche Begleiterin

Stuttgart, Bezirksrathaus und Bezirksbeirat Münster: Di, 02. Nov., 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Renate Polinski (Bezirksvorsteherin) // Andreas Fuss (Leiter der Begegnungsstätte PLUS) // Petra Schwager (Vertreterin der Begegnungsstätte PLUS)
Hinweis: Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zu erreichen. Anmeldung im Bezirksrathaus Münster erforderlich bis zum 26. Oktober, Anmeldung unter Telefon: 0711 216-57484. Zum Redaktionsschluss können wir coronabededingt pro Veranstaltung 39 Plätze anbieten.
Stuttgart, Bezirksrathaus und Bezirksbeirat Münster: Mi, 03. Nov., 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Renate Polinski (Bezirksvorsteherin) // Andreas Fuss (Leiter der Begegnungsstätte PLUS) // Petra Schwager (Vertreterin der Begegnungsstätte PLUS)
Hinweis: Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zu erreichen. Anmeldung im Bezirksrathaus Münster erforderlich bis zum 26. Oktober, Anmeldung unter Telefon: 0711 216-57484. Zum Redaktionsschluss können wir coronabededingt pro Veranstaltung 39 Plätze anbieten.
Waghäusel, Atrium des Waghäuseler Rathauses: Fr, 19. Nov., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Waghäusel - Amt für Senioren, Integration und Inklusion
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren