Hinter den Wolken
< >
Trauern oder Lieben - oder geht beides?
Hinter den Wolken

Regie: Cecilia Verheyden
Land: Belgien 2016
Länge: 109 Min
Darsteller: Chris Lomme, Jo De Meyere, Charlotte De Bruyne
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Nach einem halben Jahrhundert treffen sich die Lebenslinien zweier verwitweter Menschen wieder. Ausgerechnet an der Beerdigung von Emmas Ehemann taucht ihre Jugendliebe Gerard auf. Schnell kommen sie sich näher und entdecken ihre alten Gefühle füreinander. So gesellt sich neben der Trauer zunehmend die Lust auf das Neue und Romantische. Das irritiert nicht nur Emma, auch Tochter Jacky und Enkelin Evelien reagieren mit Unverständnis. Dadurch gerät auch der charmante und gefühlvolle Gerard ins Wanken, denn er will Emma nicht ein zweites Mal verlieren. Am Ende müssen alle drei Generationen erkennen, dass sich die Liebe nicht planen lässt – und was haben die beiden älteren Jungverliebten schon zu verlieren, außer Zeit? Ein warmherziger Film mit zwei wunderbaren Hauptdarstellern und zugleich eine humorvolle Hommage an die Liebe in jedem Alter.

Veranstaltungen 2017:

Bad Dürkheim, Maternus Seniorencentrum an den Salinen: Mo, 16. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim
In Kooperation mit: Maternus Seniorencentrum an den Salinen
Diskutant/in: Jutta Schlotthauer - Dipl. Soz. Pädagogin (BA), Gerontologin (FH,) - Leitung MGH / Fachstelle Demografischer Wandel und Seniorenarbeit, Heike Köppe – Einrichtungsleitung im Seniorenzentrum, Detelina Becher – Pflegedienstleitung, Uwe Schlegel – Leitung Sozialer Dienst

Baden-Baden, Kinosaal Moviac Kino im Kaiserhof: Mi, 11. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Baden-Baden - Kulturbüro
In Kooperation mit: Moviac Kino im Kaiserhof
Diskutant/in: N.N.

Baden-Baden, Kinosaal Moviac Kino im Kaiserhof: Fr, 20. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Baden-Baden - Kulturbüro
In Kooperation mit: Moviac Kino im Kaiserhof
Diskutant/in: N.N.

Frankenthal, Lux-Kinos: Di, 17. Okt., 17:30 Uhr (Eintritt: 6 €)
Veranstalter: Stadt Frankenthal - Stabsstelle Demografie
In Kooperation mit: LUX Kinos Frankenthal, Seniorenbeirat der Stadt Frankenthal (Pfalz)
Diskutant/in: N.N.

Frankfurt am Main, Kino CineStar Metropolis: Di, 24. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: N.N.

Germersheim, Regina Kino: Di, 17. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Germersheim - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Lokale Agenda 21 Germersheim
Diskutant/in: Isolde Aktas-Reineri, Mitarbeiterin der Stadt Germersheim; Caritas Zentrum Germersheim

Hagenbach, Kulturzentrum: Mi, 11. Okt., 15:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Hagenbach - Seniorenbeauftragte
In Kooperation mit: Seniorenbeirat Hagenbach
Diskutant/in: N.N.

Hagenbach, Kulturzentrum: Mi, 11. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Hagenbach - Seniorenbeauftragte
In Kooperation mit: Seniorenbeirat Hagenbach
Diskutant/in: N.N.

Heidelberg, Seniorenzentrum Weststadt: Do, 19. Okt., 14:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
In Kooperation mit: Seniorenzentren der Stadt Heidelberg
Diskutant/in: Prof. Dr. phil. Astrid Riehl-Emde, Institut für psychosoziale Prävention und Ambulanz für Familientherapie

Heidelberg, Seniorenzentrum Ziegelhausen-Schlierbach: Mo, 16. Okt., 14:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
In Kooperation mit: Seniorenzentren der Stadt Heidelberg
Diskutant/in: Pfarrerin Birgit Wasserbäch (evang.) der Klinikseelsorge der Universitätsklinik Heidelberg der Medizinischen Klinik

Heidelberg-Emmertsgrund, Cinema Augustinum: Mi, 18. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt: 6 €)
Veranstalter: Augustinum Seniorenresidenz Heidelberg / Collegium Augustinum gemeinnützige GmbH
In Kooperation mit: Kulturkreis Emmertsgrund-Boxberg
Diskutant/in: Max Hilker, Kulturreferent im Augustinum

Ketsch, Central Kino Ketsch e.V.: Do, 12. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Gemeinde Ketsch - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Central Kino Ketsch e.V., VHS Schwetzingen, Generationenbüro Schwetzingen
Diskutant/in: Petra Gouasé, Diplom-Sozialpädagogin, Lingenfeld

Köthen, Anna-Magdalena-Bach-Saal, Veranstaltungszentrum Schloss Köthen: Sa, 14. Okt., 14:15 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mitteldeutsche Filmfreunde e.V.
In Kooperation mit: St. Agnus Kirche Köthen
Diskutant/in: Publikumsgespräch mit dem Mitteldeutsche Filmfreunde e. V.

Lautertal, Evangelische Kirchengemeinde : Do, 12. Okt., 14:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Lautertal - Seniorenbeirat
Diskutant/in: Albrecht Kaffenberger und Siegfried Oettmeier, Seniorenbeirat Lautertal

Ludwigshafen am Rhein, Rathaus, Stadtratsaal: Mi, 18. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Ludwigshafen am Rhein - Seniorenförderung
In Kooperation mit: Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen e.V., Ludwigshafener Initiative gegen Depressionen
Diskutant/in: Dr. med. Elisabeth Taubert (Fachärztin für Psychotherapie); Jutta Metko, Chefärztin im Median Gesundheitszentrum Ludwigshafen

Ludwigshafen am Rhein - Oggersheim, Comeniuszentrum, Großer Saal: Fr, 20. Okt., 19:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Förderverein Comenius Nachbarschaftszentrum Lu-Oggersheim e.V.
Diskutant/in: Miriam Ohl vom Bildungswerk des Hospiz Elias

Ludwigshafen am Rhein - Rheingönheim, TV Rheingönheim, Sporthalle: So, 15. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: FORUM Rheingönheim e.V.
In Kooperation mit: TV Rheingönheim e.V.
Diskutant/in: Mitarbeiter des "Seniorendomizils Haus Christopherus

Neustadt an der Weinstraße, Großer Saal, GDA Wohnstift : Mi, 11. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: GDA Wohnstift Neustadt an der Weinstraße
Diskutant/in: Anne Bärbel Engelhart, Kulturreferentin GDAWohnstift

Speyer, "Treff" Ökumenische Sozialstation: Mo, 16. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Speyer - Seniorenbüro
Diskutant/in: Petra Gutekunst, Leiterin der ambulanten Palliativ- und Hospizberatung

Stuttgart, Begegnungsstätte Hans Rehn Stift: Di, 17. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Patricia Wenske, Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (Erwachsene), Paartherapie und Sexualtherapie.