Wir sind die Neuen
< >
Althippies treffen auf Jungspießer
Wir sind die Neuen

Regie: Ralf Westhoff
Land: Deutschland 2014
Länge: 93 Min.
Darsteller: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Patrick Güldenberg
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Da in der Großstadt die Mieten für Alleinlebende unbezahlbar werden, beschließen drei junge Rentner, ihre ehemalige Studenten-WG wieder aufleben zu lassen. Die lebendige Biologin Anne, der bindungsunfähige Single Eddi und der erfolglose Jurist Johannes genießen wie einst die gemeinsame Zeit, sitzen weintrunken bis spät in die Nacht in der Küche zusammen und philosophieren über Gott und die Welt. Doch über ihnen wohnen Katharina, Barbara und Thorsten, drei junge prüfungsgestresste, spießige und humorlose Studenten. Zwei völlig unterschiedliche Lebensentwürfe prallen aufeinander und der Generationenkonflikt ist vorprogrammiert…
Eine Generationenkomödie mit frischen, selbstironischen Dialogen über das Jungsein von heute und gestern.

Veranstaltungen 2020:

Bad Bergzabern, Prot. Gemeindehaus Bad Bergzabern, Haus der Familie: So, 15. Nov., 17:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Bad Bergzabern - Seniorenbüro Rat & Tat und Haus der Familie Bad Bergzabern
In Kooperation mit: Seniorenbeirat im Landkreis Südliche Weinstraße
Diskutant/in: Helga Schreieck, Haus der Familie Bad Bergzabern
Hinweis: Bitte nur mit Anmeldung unter 0 63 43/61 00 680
Bestensee, Mehrgenerationenhaus "Kleeblatt": Fr, 13. Nov., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus "Kleeblatt" Bestensee
Diskutant/in: Manfred Prosch, Heimat- und Kulturverein Bestensee
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich: Tel.: 033763 22875
Dummerstorf, Rathaus, Rathaussaal : Sa, 24. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Gemeindezentrum Dummerstorf
In Kooperation mit: KuLiPe e.V., Miniland MV, Gemeinde Dummerstorf
Diskutant/in: N.N.; Einlass: 18:30 Uhr

Eibenstock, Q-Stall: Mi, 28. Okt., 18:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Soziales Netzwerk für Jugend und Vereine am Auersberg e. V.
In Kooperation mit: Stadtverwaltung Eibenstock, Gewerbeverein EIbenstock, Kulturzentrum EIbenstock, Kunsthaus Eibenstock, Q-Stall
Diskutant/in: N.N.

Eschershausen, Mehrgenerationenhaus: Fr, 30. Okt., 18:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Eschershausen e.V.
Diskutant/in: C. Albrecht, Mehrgenerationenhaus Eschershausen
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Frankfurt am Main, Ev. Stephanuskirche: Di, 13. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Ev. Kirchengemeinde Unterliederbach
Diskutant/in: N.N.

Grünstadt, Haus am Leininger Unterhof: Di, 06. Okt., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Grünstadt und VG Leiningerland - Gleichstellungsbeauftragte
In Kooperation mit: Beratungsstelle für allein Erziehende und Frauen
Diskutant/in: Jörg Gaißer, Einrichtungsleitung

Hamm, Stadtteilzentrum Bockelweg: n.o., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Hamm - Amt für Soziale Integration
In Kooperation mit: Caritas Stadt Hamm
Diskutant/in: Jutta Schneeweis-Schröer, Lehrerin; Moderation: Beate Lütkenhaus, Stadt Hamm
Hinweis: Begrenzte Teilnahmezahl, Anmeldung erforderlich: Christine Oltmanns-Brüseke, oltmann-brueseke@stadt.hamm.de, 02381-176729
Heidelberg, Quartiersbüro Hasenleiser: n.o., 17:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Quartiersmanagement Hasenleiser, Heidelberg
In Kooperation mit: Aktive Bewohnergruppe "Aktiv im Hasenleiser"
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Kaltenkirchen, Gemeinschaftshaus der Tausendfüßler Stiftung: Mo, 26. Okt., 15:30 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Tausendfüßler Stiftung Kaltenkirchen
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Rathenow, Haveltorkino Rathenow GmbH: Sa, 07. Nov., 15:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Stadt Rathenow, Volkssolidarität Rathenow e.V. und Unabhängiger Frauenverein e.V.
Diskutant/in: Filmgespräch: „Die verschiedenen Bilder der Frau“ mit Catrin Seeger, Leiterin des Frauenhauses

Schorndorf, Barbara-Künkelin-Halle: n.o., (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadtbau GmbH Schorndorf
Diskutant/in: Sven Pflug
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl - eine schriftliche Anmeldung beim Veranstalter ist erforderlich
Schwaan, Campus der Generationen: n.o., (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Schwaan
Diskutant/in: N.N.

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren