Dancing Queens
< >
Reife Cheerleader trotzen Altersbeschwerden und Vorurteilen
Dancing Queens

Regie: Zara Hayes
Land: USA 2019
Länge: 91 Min.
Darsteller: Diane Keaton, Jacki Weaver, Celia Weston, Alisha Boe, Pam Grier, Phyllis Somerville, Bruce McGill
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Als die alleinlebende Martha erfährt, dass sie Krebs hat, beschließt sie, in die Seniorenresidenz Sun Springs bei Phoenix zu ziehen. Sie will ihren Lebensabend zurückgezogen und in Ruhe geniessen. Doch umgeben von Palmbäumen, Golfplätzen und immerzu aktiven Seniorengruppen fällt dies schwer, zumal ihre quirlige und redselige Nachbarin Sheryl ständig vor der Tür steht. Hinzu kommt, dass die Hausordnung vorsieht, sich an Gruppenaktivitäten zu beteiligen. Doch an Stelle von Bingo oder Aquajogging will sie lieber ihren Jugendtraum erfüllen und eine eigene Gruppe von Cheerleadern gründen. Gemeinsam mit Sheryl finden sie weitere Mitstreiterinnen, die mit großen Herzen und Lebenswillen ihren altersbedingten Einschränkungen trotzen. Anfangs noch belächelt und verspottet, holen sie sich eine junge Trainerin, die sie auf ein großes Event vorbereiten hilft…
Eine unterhaltsame Komödie über ältere Frauen, die mit Hüftschwung und Prothese gegen Altersdiskriminierung und Jugendkult ankämpfen.

Veranstaltungen:

Döberitz (Premnitz), Gemeindehaus: Mi, 16.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, lokale Akteure
Diskutant/in:

Frankfurt, Agaplesion Haus Saalburg: Do, 20.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Senioren Zeitschrift Frankfurt, Agaplesion Markus Diakonie Angehörigen Akademie, Jugend- und Sozialamt (Leitstelle Älterwerden) , Mehrgenerationenhaus Nachbarschaftszentrum Ostend, Ambulanter Malte
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Friesack, Gemeindehaus Damm: Mi, 02.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Hamm Bockum Hövel, Haus der Begegnung: Mo, 10.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Hamm - Amt für Soziales, Wohnen und Pflege
In Kooperation mit: Caritas
Diskutant/in: Monika Gräwer (Heilpädagogin); Moderation: Larissa Reckels, AWO
Hinweis: Begrenzte Teilnahmezahl, Anmeldung erforderlich: Christiane Mitlewski, Christiane.Mitlewski@outlaw-ggmbh.de, 02381-91585103
Heidelberg, Seniorenzentrum Bergheim: Fr, 07.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
In Kooperation mit: Seniorenzentren Heidelberg
Diskutant/in: Ankica Kucka

Hirschberg, Olympia-Kino: Di, 25.10.22, 19:00 (Eintritt: €)
Veranstalter: Förderkreis Kommunales Olympia-Kino e.V., Hirschberg
In Kooperation mit: Gemeinde Hirschberg
Diskutant/in: Capoeira-Gruppe 50+, Mannheim

Ingelheim am Rhein, Mehrgenerationenhaus Ingelheim: Mo, 14.11.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Ingelheim
In Kooperation mit: Seniorenbüro
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Rathenow, Bündnis für Familie Westhavelland: Mo, 24.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Schönbrunn, Gemeinde Schönbrunn: Di, 18.10.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Schönbrunn
Diskutant/in:

Speyer, Stadthalle Speyer: Mi, 26.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Speyer
In Kooperation mit: Seniorenbüro Speyer, Gleichstellungsstelle der Stadt Speyer, Stadtbibliothek Speyer, Sankt Vincentius Krankenhaus, HORIZONT Peter + Maria Kinscherff-Stiftung für Seniorenhilfe, Netzwerk Demenz Speyer
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Stuttgart, Service- und Quartiershaus Feuerbacher Balkon mit Stiftung Zeit für Menschen, bhz: Fr, 21.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Offener Austausch im Anschluss
Hinweis: Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Wir bitten um Voranmeldung an anna.schnabel@bhz.de
Stuttgart, Begegnungsstätte Stammheim/Seniorenforum Stammheim: Fr, 18.11.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Doris Schmid, Leiterin Begegnungsstätte Stammheim
Hinweis: Hol- und Bringdienst kann angefragt werden, barrierefreier Zugang, eine Anmeldung zu den Filmen ist notwendig: 0711/83 82 66 18; schmid@altenheimat.de
Stuttgart, bhz Stuttgart e.V./ Wohnheim Plieningen: Fr, 04.11.22, 16:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Lockerer Austausch mit allen Anwesenden im Anschluss der Filmvorführung bei Snacks und Getränken
Hinweis: Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zu erreichen. Die Besucher werden gebeten, die Veranstaltung nur bei Symptomfreiheit zu besuchen. Das Tragen einer FP2-Maske in den Räumlichkeiten ist erforderlich.
Stuttgart, Generationenzentrum Kornhasen: Di, 04.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Anstelle eines Publikumsgesprächs laden wir ein zur Mitmach-Tanzaktion für Alle
Hinweis: Eine Veranstaltung der AG Offene Treffpunkte Wangen Fingerfoodangebot vor und nach dem Film Barrierefreier Zugang
Stuttgart, Karamba Basta / Petrus Gemeinde Gablenberg: Petrus Kirche, ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Gablenberg: Do, 27.10.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:

Stuttgart, Kath. Gesamtkirchengemeinde Stuttgart Neckar / Gemeinde Liebfrauen ( im Netztwerk Demenzfreundliches Bad Cannstatt): Fr, 21.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Nachbarschaftshilfe, Gruppe Griechischer Tanz, Frau Erika Michel
Hinweis: Barrierefreier Zugang Erreichbar über die Haltestelle Bad Cannstatt / Uffkirchhof ( falls Platz vorhanden)

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren