Das Forum
< >
Das Weltwirtschaftsforum und der Klimawandel – ein Blick hinter die Kulissen
Das Forum

Regie: Marcus Vetter
Land: Doku, Deutschland 2019
Länge: 90 Min.
Darsteller: Klaus Schwab, Greta Thunberg, Al Gore, Donald Trump, Jair Bolsonaro, Jennifer Morgan
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

In Zeiten von Populismus und zunehmendem Misstrauen gegenüber den Eliten wird auch das Weltwirtschaftsforum von Davos kritisch betrachtet. Nun durfte 2018 erstmals ein Filmteam bei diesem Großereignis dabei sein und den 81-jährigen Gründer und Gastgeber Klaus Schwab über den Zeitraum eines Jahres bei seiner Arbeit begleiten. Gegründet wurde das Forum von ihm 1971 mit dem Ziel, die Weltelite zu versammeln und gemeinsam Lösungen für globale Themen und ethische Fragen zu finden. Sein Leitmotiv gilt heute mehr denn je: den Zustand der Welt zu verbessern. Hierfür setzt sich Schwab seit nunmehr 50 Jahren ein und fungiert dabei als diplomatischer Vermittler und gut vernetzter Strippenzieher vor und hinter den Kulissen. Auf diese Weise konnten bereits Friedensverträge geschlossen und Kriege beendet werden. Beim Forum 2018 stand auch der globale Klimawandel auf der Agenda, weshalb sich eine junge Generation, angeführt von der Klimaaktivistin Greta Thunberg, in Davos einfand und den Dialog mit Schwab und den Mächtigen suchte.

Veranstaltungen 2020:

Frankfurt am Main, CineStar Metropolis Kino: Mi, 28. Okt., 17:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: In Anwesenheit des Regisseurs Marcus Vetter

Heidelberg, Quartiersbüro Hasenleiser: n.o., (Eintritt frei)
Veranstalter: Quartiersmanagement Hasenleiser, Heidelberg
In Kooperation mit: Aktive Bewohnergruppe "Aktiv im Hasenleiser"
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Jena-Lobeda, KuBuS: n.o., (Eintritt frei)
Veranstalter: AWO Mehrgenerationenhaus Jena
In Kooperation mit: Mehrgenerationenhaus der ÜAG und Mehrgenerationenhaus Stadtroda
Diskutant/in: N.N.

Speyer, Großer Saal der Stadthalle: Mo, 19. Okt., 16:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Speyer - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Volkshochschule Speyer
Diskutant/in: Eröffnung durch Bürgermeisterin Monika Kabs; Ewald Gaden, Volkshochschule Speyer
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter (Seniorenbüro) erforderlich
Übach-Palenberg, Mehrgenerationenhaus Mehrzweckraum: Mo, 23. Nov., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Übach-Palenberg
Diskutant/in: Tim Schaefer, Jugendzentrum der Stadt Übach-Palenberg

Waghäusel, Atrium des Waghäuseler Rathauses: Do, 08. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Waghäusel - Amt für Senioren, Integration und Inklusion
Diskutant/in: N.N.

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren