Max und die wilde 7
< >
Jung & Alt – gemeinsam gegen das Böse
Max und die wilde 7

Regie: Winfried Oelsner
Land: Deutschland 2019
Länge: 84 Min.
Darsteller: Jona Eisenblätter, Uschi Glas, Günther Maria Halmer, Thomas Thieme, Alwara Höfels, Nina Petri
Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause, wie toll! Doch nicht für den neunjährigen Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim. Damit seine alleinerziehende Mutter als Altenpflegerin auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt dort im Rabenturm. Als einziges Kind unter lauter alten Knackern. Auch in seiner neuen Klasse findet Max keinen Anschluss und wird von den Jungs als "Burg-Grufti" gemobbt. Dafür findet er neue Freunde unter den Bewohnern des Altenheims: die einst berühmte Schauspielerin Vera, den Fußballtrainer Horst und den Naturforscher Kilian. Und auch mit seiner Schulkameradin Laura versteht er sich immer besser. Als ein mysteriöser Dieb auf der Burg sein Unwesen treibt, fällt der Verdacht ausgerechnet auf Max' Mutter. Um ihre Unschuld zu beweisen, beschließen Max und Laura, den wahren Täter zu finden. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei natürlich von Vera, Horst und Killian, auch bekannt als die "Wilde 7". Ein amüsanter Kinderfilm für Jung und Alt – mit einer Uschi Glas in Bestform.

Veranstaltungen:

Abtsteinach, Gemeindeverwaltung Abtsteinach: Do, 17.11.22, 16:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Abtsteinach
Diskutant/in:

Brieselang, Gemeindehaus: Sa, 01.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Chemnitz, Mehrgenerationenhaus Chemnitz: Di, 18.10.22, 15:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Chemnitz
In Kooperation mit: MGH Chemnitz/ Stadtteiltreff Kappel/ Kinder-und Jugendhaus solaris-TREFF
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Erfurt, Mehrgenerationenhaus: Sa, 05.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationhaus Erfurt, Moskauer Platz
Diskutant/in:

Eschborn, Mehrgenerationenhaus Eschborn / Evangelische Kirchengemeinde: So, 06.11.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Eschborn
Diskutant/in:
Hinweis: Anmeldung erforderlich unter info@eschbornhaus.de oder 06196 9314823
Falkensee, Familiencafè: Di, 11.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Frankfurt, BGSZ Gallus: Mo, 17.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Senioren Zeitschrift Frankfurt, Agaplesion Markus Diakonie Angehörigen Akademie, Jugend- und Sozialamt (Leitstelle Älterwerden) , Mehrgenerationenhaus Nachbarschaftszentrum Ostend, Ambulanter Malte
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Frankfurt, Filmforum Höchst: So, 23.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Senioren Zeitschrift Frankfurt, Agaplesion Markus Diakonie Angehörigen Akademie, Jugend- und Sozialamt (Leitstelle Älterwerden) , Mehrgenerationenhaus Nachbarschaftszentrum Ostend, Ambulanter Malte
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Freiburg, AWO-Seniorenwohnanlage und Begegnungsstätte: Do, 13.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Nachbarschaftswerk e.V. Quartiersarbeit Brühl und AWO-Seniorenwohnanlage Tennenbacher Platz
In Kooperation mit: AWO-Seniorenwohnanlage und Begegnungsstätte
Diskutant/in: Schulkindbetreuung Südwind e.V.

Greifswald, WGG-Veranstaltungshaus: Do, 17.11.22, 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Bürgerhafen Pommerscher Diakonieverein e.V.
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Großostheim, Quartierszentrum Ringheim: Fr, 28.10.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: MOSAIK Mehrgenerationenhaus - Bachgau
In Kooperation mit: Familienstützpunkt Bachgau
Diskutant/in:

Halle (Saale), AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH, Mehrgenerationenhaus \"Pusteblume\": Di, 25.10.22, 10:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft mbH, Mehrgenerationenhaus \"Pusteblume\"
In Kooperation mit: Stadt Halle (Saale), Stadtteilbibliothek West
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Hamburg, Barmbek°Basch: So, 27.11.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Barmbek°Basch e.V.
In Kooperation mit: AWO-Seniorentreff und Kirchengemeinde Alt-Barmbek
Diskutant/in:

Herxheim, Haus der Begegnung: Do, 20.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Haus der Begegnung
Diskutant/in:
Hinweis: Anmeldung erwünscht!
Kandel, Stadthalle Kandel: Sa, 08.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Bürgergemeinschaft Kandel e.V.
In Kooperation mit: Seniorenbeauftragte VG-Kandel, Haus der Familie / Frauen- und Familienzentrum, Pflegestützpunkt VG Kandel/VG Jockgrim
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Kandel, Stadthalle Kandel: Sa, 15.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Bürgergemeinschaft Kandel e.V.
In Kooperation mit: Seniorenbeauftragte VG-Kandel, Haus der Familie / Frauen- und Familienzentrum, Pflegestützpunkt VG Kandel/VG Jockgrim
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Karlsruhe, Familienzentrum Alb-Südwest St. Nikolaus: Fr, 07.10.22, 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Karlsruhe - Seniorenbüro und Stadtteilkoordination
In Kooperation mit: Netzwerk Demenz, Paul Gerhardt Gemeinde, Kulturküche e.V., Bürgerzentrum Mühlburg, Quartiersprojekt Rintheim, Kifaz Südwest, Quartiersmanagement Daxlanden
Diskutant/in: Stephan van Rensen - Katrin Hardt

Ketsch, Central Kino Ketsch: Mi, 19.10.22, 15:00 (Eintritt: 5,00 €)
Veranstalter: Gemeinde Ketsch - Seniorenbüro
In Kooperation mit: Central Kino Ketsch e.V., VHS Bezirk Schwetzingen (Brühl,Oftersheim,Plankstadt,Ketsch), Generationenbüro Schwetzingen
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Eintrittspreis 5,00 € - barrierefrei
Ketzin/ Havel, Europaschule: Sa, 01.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Köln, OT Ostheim: Fr, 14.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Lebensräume in Balance eV
Diskutant/in:

Köln, Soziales Zentrum Lino-Club e.V. / Mehrgenerationenhaus Lindweiler: Mo, 07.11.22, 10:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Soziales Zentrum Lino-Club e.V. Köln
Diskutant/in:
Hinweis: Kooperation mit Schule, geschlossene Veranstaltung
Köln, Soziales Zentrum Lino-Club e.V. / Mehrgenerationenhaus Lindweiler: Mo, 14.11.22, 10:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Soziales Zentrum Lino-Club e.V. Köln
Diskutant/in:
Hinweis: Kooperation mit Schule, geschlossene Veranstaltung
Köln, Soziales Zentrum Lino-Club e.V. / Mehrgenerationenhaus Lindweiler: Mo, 21.11.22, 10:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Soziales Zentrum Lino-Club e.V. Köln
Diskutant/in:
Hinweis: Kooperation mit Schule - geschlossene Veranstaltung
Landau, Diakonissen Bethesda Landau: Di, 08.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Diakonissen Bethesda Landau
Diskutant/in:

Landsberg, Mehrgenerationenhaus Landsberg: Fr, 11.11.22, 15:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen-Anhalt GmbH
Diskutant/in:

Leonberg, Gemeindehaus Eltingen (großer Saal): Sa, 22.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: 55plus leben - Evangelischer Kirchenbezirk Leonberg
In Kooperation mit: Soziales Netz Mönsheim, Evangelische Kirchengemeinde Leonberg-Eltingen, Zeit für Neues! 55+ Ditzingen
Diskutant/in:

Ludwigshafen, Seniorenwohnhaus Hemshof: Fr, 28.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Ludwigshafen am Rhein - Seniorenförderung
In Kooperation mit: Seniorenrat der Stadt Ludwigshafen
Diskutant/in:

Mauer, Paul-Gerhardt-Haus: Mi, 05.10.22, 16:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Mauer
Diskutant/in: N.N.

Meinersen, Kulturzentrum Meinersen: Do, 17.11.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Meinersen
Diskutant/in:

Milow, Gemeindezentrum Stremme: Di, 08.11.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Mühlhausen, Mehrgenerationshaus Geschwister Scholl: Fr, 07.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Mühlhausen
In Kooperation mit: Cafe international, ASB Migrationsstelle
Diskutant/in: Ines Göpel
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Premnitz, AWO-Begegnungsstätte: Do, 17.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, lokale Akteure
Diskutant/in:

Schorndorf, Schatzkiste e.V.: Mi, 26.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Familienzentrum Schorndorf
Diskutant/in:

Speyer, Stadthalle Speyer: Di, 25.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Speyer
In Kooperation mit: Seniorenbüro Speyer, Gleichstellungsstelle der Stadt Speyer, Stadtbibliothek Speyer, Sankt Vincentius Krankenhaus, HORIZONT Peter + Maria Kinscherff-Stiftung für Seniorenhilfe, Netzwerk Demenz Speyer
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Stuttgart, AWO Stuttgart, Begegnungs- und Servicezentrum im Bürgerhaus Hedelfingen: Do, 10.11.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Tülay Senyürek, Begegnungs- und Servicecentrum im Bürgerhaus Hedelfingen, Jessica Walz, Jugendtreff Hedelfingen

Stuttgart, Begegnungsstätte Hans Rehn Stift / Eltern-Kind-Treff MüZe e.V. / Sportverein Vaihningen 1889 e. V.: Sa, 08.10.22, 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Stephanie Kany, Begegnungsstätte Hans Rehn Stift Sandra Mattes, Sportverein Vaihingen 1889 e. V. Turnabteilung Stefanie Schönleber, Eltern-Kind-Treff MüZe e. V.
Hinweis: Für alle ohne Anmeldung! 14.30 – 15.30 Uhr, Thingplatz: Der SV-Vaihingen 1889 e. V. bietet dieses Jahr in Kooperation mit dem Hans Rehn Stift bei den Filmfesttagen eine tolle Aktion für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren an. Die Übungsleiterin Sandra Mattes (Fachkraft auch für das Kinderturnen im Verein) gestaltet eine Stunde mit der Airtrack.„Spiele mit und auf der Airtrack“. Das Airtrack ist ähnlich wie ein großes Luftkissen oder wie eine Hüpfmatte, die nur einmal aufgeblasen werden muss und dann ist sie betriebsbereit. Sportartenübergreifend bietet die AirTrack-Matte neben den federnden Eigenschaften für Sprünge, Tricks und Landungen auch die Möglichkeit, als instabile Unterlage für Balance- und Stabilisationsübungen eingesetzt zu werden. Auch Übungen zur Koordination sind möglich. Um an dem Angebot teilzunehmen brauchen die Kinder Sportkleidung und Turnschläppchen oder es kann auch Barfuß geturnt werden. 15.30 – 16.00 Uhr: Pause mit Getränken und Snacks. Die Versorgung übernimmt der Eltern-Kind-Treff MüZe e. V. Nur mit Anmeldung und Kinder nur in Begleitung Erwachsener! 16.00 Uhr: Filmvorführung „Max und die wilde 7“ Der Film dauert 94 Minuten. Der Film wird empfohlen für Kinder ab 8 Jahren und natürlich auch für alle Erwachsenen.
Stuttgart, Begegnungsstätte West im Paul-Gerhardt-Zentrum und Stadtteil- und Familienzentrum Olly West: So, 16.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: im Anschluss: \"Spürnasen im Stuttgarter Westen\" - ein dedektivischer Stadtspaziergang -
Hinweis: Barrierefreier Zugang Platzreservierung möglich unter: begegnungsstaette@stuttgart-west-evangelisch.de
Stuttgart, eva Stuttgart - Begegnungsstätte für Ältere, Haus der Diakonie: Di, 18.10.22, 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:
Hinweis: Großer Saal im Hinterhaus. Kein barrierefreier Zugang! Bei Fragen wenden Sie sich gerne ans Sekretariat 0711-2054-462 oder an mich persönlich: Anna Reich 0711 2054-464. In einzelnen Fällen ist eine Fahrbegleitung auf Anfrage möglich (Kapazitäten begrenzt).
Stuttgart, Innenstadtkinos, EM-Kino: Sa, 29.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Lisa-Marie Dickreiter, (Drehbuch-) Autorin Bitte auf der Veranstaltungsseite des HFM (hfm-stuttgart.de) nachschauen.
Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung vom Haus für Film und Medien Stuttgart e.V., c/o Merz Bildungswerk gGmbH in Kooperation mit Innenstadtkinos, Eugen Mertz GmbH & Co.KG . Platzreservierung an der Kinokasse oder telefonisch unter Tel.: 0711/22 904 40 (solange Vorrat reicht). Zugang ins Kino ist leider nicht barrierefrei
Stuttgart, Karamba Basta e.V.: Fr, 28.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:
Hinweis: Bitte mit Anmeldung unter Tel. 0711/48 67 54 oder email: info@karamba-basta.de da begrenzte Sitzplätze!
Stuttgart, Kinder- und Jugendtreff Münster: Fr, 07.10.22, 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Stefanie Feil, Olivia Peter, Ulrike Schmieg vom Kinder- und Jugendtreff Münster
Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung vom Kinder- und Jugendtreff Münster in Kooperation mit dem Bezirksrathaus/Bezirksbeirat Münster. Anmeldung ist wünschenswert unter Tel.: 0711-216-57484 , da es im Anschluss des Films eine kleine Bewirtung zur Diskussionsrunde gibt.
Stuttgart, Kulturwerk: So, 09.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:
Hinweis: Reservierung unter www.kulturwerk.de oder telefonisch 0711-480 65 45
Stuttgart, Pallotti Quartier Birkach und Bezirksrathaus Plieningen-Birkach: Do, 13.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Lockerer Austausch mit allen Anwesenden im Anschluss der Filmvorführung bei Snacks und Getränken
Hinweis: Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zu erreichen.
Stuttgart, Stadtteilhaus am Ostendplatz: So, 20.11.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Birgit Schmid, Leitung Stadtteilhaus Ost
Hinweis: Voranmeldung wäre hilfreich. Barrierefreier Zugang.
Stuttgart, TiK Treff im Krokodil (KBV): Fr, 11.11.22, 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Marco Pisacreta Vertreter von KaLuMa (Die Gruppe setzt sich für Inklusion auf dem ersten Arbeitsmarkt ein)
Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung von Karamba Basta/Alex Club - Körperbehinderten Verein (KBV). Barriererfreier Zugang.
Stuttgart, Wangener Begegnungsstätte/ FiZe.V. Familie im Zentrum: Mi, 26.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: J. Traub und K. Altpeter: Austausch über generationen-verbindende Angebote für Jung und Alt in Stuttgart-Wangen
Hinweis: Eine Veranstaltung der AG Offene Treffpunkte Wangen Es gibt Snacks und Getränke Barrierefreier Zugang, Voranmeldung notwendig unter Tel.: 0711/42 61 33
Völklingen, Stadtteiltreff Nördliche Innenstadt Völklingen: Mo, 31.10.22, 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Völklingen
In Kooperation mit: Quartiersbezogene Seniorenarbeit, Jugendmigrationsdienst im Quartier, Stadtteilmanagement Nördliche Innenstadt Völklingen, Stadtteilforum
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Waghäusel, Treffpunkt WaWiKi: Do, 20.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Waghäusel - Amt für Senioren, Integration und Inklusion
Diskutant/in:

Walzbachtal, Gemeinde Walzbachtal: Di, 11.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Förderverein für caritativ-diakonische Dienste e.V.
In Kooperation mit: Jugendzentrum Walzbachtal
Diskutant/in:

Weinheim, Modernes Theater Weinheim: So, 02.10.22, 11:00 (Eintritt: €)
Veranstalter: Stadt Weinheim - Amt für Soziales, Jugend, Familie und Senioren
In Kooperation mit: Modernes Theater Weinheim, Runder Tisch Demografie, Polizeipräsidium MA und Weisser Ring Rhein-Neckar (Film1), Stadtseniorenrat Weinheim (Film2)
Diskutant/in:

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren