Romys Salon
< >
Liebevolle Oma-Enkelin-Geschichte um Sorge und Mitverantwortung
Romys Salon

Regie: Mischa Kamp
Land: Niederlande 2019
Länge: 90 Min.
Darsteller: Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar, Guido Pollemans, George Tobal
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Eigentlich gefällt es Oma Stine gar nicht, dass sie nach der Schule auf ihre Enkelin Romy aufpassen muss. Schließlich muss sie noch einen Friseursalon schmeißen. Aber ihre frisch geschiedene Tochter Margot hat auch zu arbeiten. So kommt Romy jeden Nachmittag in den Salon ihrer Oma und hilft etwas mit. Doch mit der Zeit bemerkt sie, dass mit ihrer Großmutter etwas nicht stimmt. Die Kasse stimmt nicht mehr und Stine beginnt plötzlich auf dänisch von ihrer Kindheit zu erzählen. Romy schlüpft zunehmend in die Rolle der Verbündeten und versucht, den Friseursalon am Laufen zu halten. Doch als die Demenz der Großmutter fortschreitet, können sie die Krankheit nicht mehr vor Romys Eltern geheimhalten. Der Gang ins Pflegeheim scheint unausweichlich. Doch Romy schmiedet für ihre liebgewonnene Oma Stine einen eigenen Plan…
Eine warmherzige Oma-Enkelin-Geschichte über Demenz und die Sorge und Mitverantwortung zwischen den Generationen.

Veranstaltungen:

Annweiler am Trifels, Kino DIGITAL Annweiler am Trifels: Mi, 05.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels
In Kooperation mit: 0ffen
Diskutant/in: BM Christian Burkhart und Günter Magin

Bad Buchau, Haus mit Herz: Do, 10.11.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadtteilhaus Gaisental e.V. Mehrgenerationenhaus Biberach
In Kooperation mit: Seniorenbüro Biberach; Stadt Laupheim; Demenzsupport Seniorengenossenschaft Riedlingen; Stadtseniorenrat Biberach
Diskutant/in:

Biberach, Stadtteilhaus Gaisental e. V. Mehrgenerationenhaus Biberach: Do, 27.10.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadtteilhaus Gaisental e.V. Mehrgenerationenhaus Biberach
In Kooperation mit: Seniorenbüro Biberach; Stadt Laupheim; Demenzsupport Seniorengenossenschaft Riedlingen; Stadtseniorenrat Biberach
Diskutant/in: Hr. Wissussek

Bielefeld, AWO Quartiersarbeit Bi-Altenhagen: Fr, 14.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: AWO Mehrgenerationenhaus Heisenbergweg c/o Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Bielefeld e.V.
In Kooperation mit: AWO Begegnungszentrum und Wohncafés
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Darmstadt, Mehrgenerationenhaus/Mütterzentrum Darmstadt: Do, 17.11.22, 19:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Darmstadt
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Edingen-Neckarhausen, Eduard-Schläfer-Halle: Mi, 05.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Edingen-Neckarhausen
In Kooperation mit: VHS Edingen-Neckarhausen
Diskutant/in:
Hinweis: Mit Bitte um Anmeldung
Falkensee, VHS: Mi, 26.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Frankfurt, BGZ Flörsheimer Straße: Mi, 19.10.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V., Senioren Zeitschrift Frankfurt, Agaplesion Markus Diakonie Angehörigen Akademie, Jugend- und Sozialamt (Leitstelle Älterwerden) , Mehrgenerationenhaus Nachbarschaftszentrum Ostend, Ambulanter Malte
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Frankfurt (Oder), MehrGenerationenHaus MIKADO: Do, 24.11.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: MehrGenerationenHaus MIKADO
Diskutant/in:

Hamm Pelkum, Evangelische Kirchengemeinde Pelkum-Wiescherhöfen, Gemeindehaus Pelikanum: Do, 29.09.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Hamm - Amt für Soziales, Wohnen und Pflege
Diskutant/in: Doris Riffelmann, Sozialpädagogin; Moderation: Martina Foschepoth, Stadt Hamm
Hinweis: Begrenzte Teilnahmezahl, Anmeldung erforderlich: Martina Foschepoth, foschepoth@stadt.hamm.de, 02381-176732
Hirschberg, Olympia-Kino: Mi, 02.11.22, 19:00 (Eintritt: €)
Veranstalter: Förderkreis Kommunales Olympia-Kino e.V., Hirschberg
In Kooperation mit: Gemeinde Hirschberg
Diskutant/in: Inklusiver Friseursalon Vius, Mannheim

Ketzin/ Havel, Europaschule: Sa, 01.10.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Gemeinden des LK HVL, Seniorenräte, Wohlfahrtsverbände, Bündnis für Familie weitere lokale Akteure
Diskutant/in:

Kirchberg, Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus Kirchberg: Mi, 05.10.22, 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: SBBZ e.V.
Diskutant/in:

Köln, Soziales Zentrum Lino-Club e.V. / Mehrgenerationenhaus Lindweiler: Mo, 21.11.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Soziales Zentrum Lino-Club e.V. Köln
Diskutant/in:

Lahr, Mehrgenerationenhaus Lahr, Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle: Di, 29.11.22, 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Lahr
Diskutant/in:

Laupheim, Begegnungscafé: Do, 24.11.22, 19:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadtteilhaus Gaisental e.V. Mehrgenerationenhaus Biberach
In Kooperation mit: Seniorenbüro Biberach; Stadt Laupheim; Demenzsupport Seniorengenossenschaft Riedlingen; Stadtseniorenrat Biberach
Diskutant/in:

Neumarkt i. d. OPf., Bürgerzentrum in der Alten Schule: Mi, 23.11.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: MGH Bürgerhaus Neumarkt
In Kooperation mit: Frau Anna Lehrer / Bürgerzentrum in der Alten Schule
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Rosenheim, AWO Mehrgenerationenhaus Rosenheim: Mi, 12.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus AWO Kreisverband Rosenheim e.V.
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Salzgitter, SOS Mütterzentrum Mehrgenerationenhaus: Fr, 04.11.22, 17:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Salzgitter, SOS-Mütterzentrum
In Kooperation mit: AGF Arbeitsgemeinschaft der Frauenvereine Salzgitter
Diskutant/in:

Schorndorf, Kino Kleine Fluchten: Mi, 23.11.22, 19:00 (Eintritt: €)
Veranstalter: Bezirksarbeitskreis Senioren (BAKS) des Evangelischen Kirchenbezirks Schorndorf
Diskutant/in: Isabel Munk

Stuttgart, AWO Begegnungs- und Servicezentrum Hallschlag - Stadtteilhaus im Generationenhaus Hallschlag: Do, 20.10.22, 14:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:
Hinweis: Bitte um Voranmeldung unter Tel.: 0711-54 35 36 oder Tel.: 0711-50 55 49 63 Barrierefreier Zugang, gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, Kostenfreie Parkplätze in der Straße.
Stuttgart, Begegnungsstätte Kaltental: Mo, 10.10.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Susanne Nienaber, Diplom Psychologin
Hinweis: Barrierefreier Zugang über Aufzug
Stuttgart, Innenstadtkinos, EM-Kino: Sa, 26.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: N.N., Bitte auf der Veranstaltungsseite des HFM (hfm-stuttgart.de) nachschauen.
Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung vom Haus für Film und Medien Stuttgart e.V., c/o Merz Bildungswerk gGmbH in Kooperation mit Innenstadtkinos, Eugen Mertz GmbH & Co.KG . Platzreservierung an der Kinokasse oder telefonisch unter Tel.: 0711/22 904 40 (solange Vorrat reicht). Zugang ins Kino ist leider nicht barrierefrei
Stuttgart, Kinder- und Jugendtreff Münster: Fr, 14.10.22, 15:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Gabi Kircher, Mädchenbeauftragte der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft, Stefanie Feil, Olivia Peter, Ulrike Schmieg vom Kinder- und Jugendtreff Münster
Hinweis: Dies ist eine Veranstaltung vom Kinder- und Jugendtreff Münster in Kooperation mit dem Bezirksrathaus/Bezirksbeirat Münster. Anmeldung ist wünschenswert unter Tel.: 0711-216-57484 , da es im Anschluss des Films eine kleine Bewirtung zur Diskussionsrunde gibt.
Stuttgart, Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V.: Mo, 07.11.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:
Hinweis: Barrierefreier Zugang. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel.: 0711/2247720. Es gelten dann die aktuellen Hygiene- und Zugangsregeln.
Stuttgart-Bad Cannstatt, Netzwerk Demenzfreundliches Bad Cannstatt und GerBera und Begegnungsstätte \"Cannstatter Brücke\": Fr, 18.11.22, 18:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Gerontopsychiatrische Beratungsstelle GerBera: Frau Matalik, Frau Fogl, Herr Pairamidis; Frau Oehl: Gesamkoordination Netzwerk Gemeinsam für ein demenzfreundliches Bad Cannstatt; Begegnungsstsätte \"Cannstatter Brücke\": Frau Jud und Frau Biallas
Hinweis: Barrierefreier Zugang, Anmeldung erwünscht über GerBera Tel.: 0711/52046082,85, 84, 80 oder gerbera.cannstatt@caritas-stuttgart.de und Cannstatter Brücke (Tel.: 0711/5006845 oder begegnung@evangelischer-verein.de; Vorstellung Demenzsimulator \"Hands on dementia\", Büchertisch mit ausgewählten Kinder- und Jugendbüchern zum Thema Demenz
Waghäusel, Treffpunkt WaWiKi: Do, 03.11.22, 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Waghäusel - Amt für Senioren, Integration und Inklusion
Diskutant/in:

Wald-Michelbach, Begegnungszentrum: So, 09.10.22, 16:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Gemeinde Wald-Michelbach - Seniorenbeirat
In Kooperation mit: Gemeinde Wald-Michelbach / Begegnungszentrum
Diskutant/in:

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren