Das Labyrinth der Wörter
< >
Plädoyer für die Würde des Alters und die Kraft der Bücher
Das Labyrinth der Wörter

Regie: Jean Becker
Land: Frankreich, 2008
Länge: 82 Min.
Darsteller: Gérard Depardieu, Gisèle Casadesus, Florian Yven, Sophie Guillemin, Claire Maurier
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Es ist die Geschichte über eine dieser Begegnungen, die das ganze Leben verändern kann: das zufällige Zusammentreffen des vermeintlichen Tölpels Germain, 45 Jahre alt, mit einer kleinen, alten Dame namens Margueritte, 94 Jahre alt, einer leidenschaftlichen Leserin. Margueritte liest ihm in einem Park Passagen aus Romanen vor und eröffnet ihm somit die Welt der Bücher, von denen Germain bisher nichts wusste. Aber auch Germain kann Margueritte bald zur Seite stehen ...

Ein Film mit leisem Humor und einer Spur Tragik über zwei Generationen, die sich gegenseitig achten, wertschätzen, voneinander lernen und weiterhelfen.

Veranstaltungen 2011:

Frankfurt am Main, CineStar Metropolis: Di, 28. Jun., 17:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: Bürgerinstitut Frankfurt am Main
Diskutant/in: Matthias Roos, Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt a.M.

Heidelberg, Karlstorkino: Mi, 29. Jun., 17:00 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Netzwerk AlternsfoRschung, Universität Heidelberg
In Kooperation mit: generation.hd, Medienforum e.V. / Karlstorkino Heidelberg
Diskutant/in: Dipl.-Gerontologe Derek Cofie-Nunoo, generation.hd