Eines Tages...
< >
Eines Tages kann es jeden (be-)treffen - Demenz
Eines Tages...

Regie: Iain Dilthey
Land: Deutschland, 2009
Länge: 97 Min.
Darsteller: Horst Janson, Annekathrin Bürger, Heinrich Schafmeister, Irene Fischer, Herbert Schäfer, Ulrike C. Tscharre
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Architekt Frieder wirkt bei der Arbeit zunehmend fahrig und stößt seine engsten Freunde vor den Kopf. Lange will er nicht wahrhaben, was mit ihm geschieht. Margot und Jakob sind über dieses Stadium schon lange hinaus. Ihre Liebe ist mit der Herausforderung gewachsen, doch Margot muss erkennen, dass der größte Liebesbeweis auch das Loslassen sein kann. Leon und Annette stehen irgendwo dazwischen. Das Geschwisterpaar samt schrulligem Schwager bewegt sich zwischen aufopferungsvoller Pflege der Mutter und Verkennen der Situation.

Regisseur Iain Dilthey trifft in seinem sensiblen Porträt den richtigen Ton und beweist erstaunliche Souveränität in der Inszenierung.

Vorführungen in Anwesenheit der Projektleitung Angela Giebmeyer & Tom Lovens, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Veranstaltungen 2011:

Frankfurt am Main, CineStar Metropolis: Mi, 29. Jun., 15:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
In Kooperation mit: „Arbeitskreis Demenz Frankfurt am Main
Diskutant/in: Dr. Gerd- Roland Bergner, Leiter Sozialpsychiatrischer Dienst, Amt für Gesundheit; Gäste: Projektleitung Angela Giebmeyer & Tom Lovens, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Heidelberg, Karlstorkino: Do, 30. Jun., 14:00 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Netzwerk AlternsfoRschung, Universität Heidelberg
In Kooperation mit: Medienforum e.V. / Karlstorkino Heidelberg
Diskutant/in: Prof. Dr. Dr. h.c. Konrad Beyreuther, Direktor Netzwerk Alternsforschung; Gäste: Projektleitung Angela Giebmeyer & Tom Lovens, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Heidelberg, Wohnstift Augustinum, Saal: Do, 30. Jun., 16:30 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Netzwerk AlternsfoRschung, Universität Heidelberg
In Kooperation mit: Wohnstift Augustinum und dem Kulturkreis Emmertsgrund-Boxberg e.V.
Diskutant/in: Dr. Heidrun Mollenkopf, Kulturkreis Emmertsgrund-Boxberg; Gäste: Projektleitung Angela Giebmeyer & Tom Lovens, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf

Heidelberg, Karlstorkino: So, 03. Jul., 11:00 Uhr (Eintritt: 5 €)
Veranstalter: Netzwerk AlternsfoRschung, Universität Heidelberg
In Kooperation mit: Medienforum e.V. / Karlstorkino Heidelberg
Diskutant/in: Dr. med. Klaus Brosi, Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie; Gäste: Projektleitung Angela Giebmeyer & Tom Lovens, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Düsseldorf