Live is Life – Die Spätzünder
< >
Rockmusik aus dem Altenheim
Live is Life – Die Spätzünder

Regie: Wolfgang Murnberger
Land: Österreich / Deutschland 2010
Länge: 90 Min.
Darsteller: Vanessa Redgrave, Terence Stamp, Gemma Arterton, Christopher Eccleston
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Rocco ist ein ziemlich erfolgloser Rock-Musiker, der aufgrund kleinkrimineller Delikte zum Sozialdienst in einem Altenheim verurteilt wird. Schon bald gerät er dort mit der Heimleitung und dem Pflegepersonal aneinander. Denn seine unkonventionelle Art, Heimbewohner mit Musik und Eigensinn zu animieren, stört den geregelten Pflegebetrieb. Doch alsbald findet er rüstige Mitstreiter für seine Idee, eine Rentnerband auf die Beine zu stellen, um an einem Musikwettbewerb teilzunehmen. Heimlich werden nachts Talente gesichtet und mit den Proben begonnen. Doch der Plan fliegt auf und die Aktion droht zu scheitern …

Eine unterhaltsame Komödie aus dem Altenheim mit einem Altstar-Ensemble um Blacky Fuchsberger, das sichtlich Spaß am Widerlegen negativer Altersbilder hat. Die Fernsehproduktion hatte solch einen großen Erfolg, dass bereits an einer Fortsetzung gearbeitet wird.

Veranstaltungen 2013:

Frankfurt am Main, CineStar Metropolis: Do, 27. Jun., 10:00 Uhr (Eintritt: 6,5 €)
Veranstalter: Stadt Frankfurt am Main - Gesundheitsamt
Diskutant/in: N.N.
 
Heidelberg, Karlstorkino: Do, 27. Jun., 10:00 Uhr (Eintritt: 4 €)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
Diskutant/in: Dipl. Pflege-Päd. (FH) Gabriele Ensink, Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg
 
Heidelberg, Karlstorkino: Do, 27. Jun., 14:00 Uhr (Eintritt: 6 €)
Veranstalter: Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
Diskutant/in: Hilde Gäthje, Stadt Heidelberg - Amt für Soziales und Senioren
 
Mannheim, CinemaxX: Fr, 28. Jun., 10:00 Uhr (Eintritt: 4 €)
Veranstalter: Stadt Mannheim - Fachbereich Arbeit und Soziales, Seniorenbüro
Diskutant/in: Claus-Peter Sauter, Mannheimer Seniorenrat