Wir sind die Neuen
< >
Althippies treffen auf Jungspießer
Wir sind die Neuen

Regie: Ralf Westhoff
Land: Deutschland 2014
Länge: 93 Min.
Darsteller: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Patrick Güldenberg
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Da in der Großstadt die Mieten für Alleinlebende unbezahlbar werden, beschließen drei junge Rentner, ihre ehemalige Studenten-WG wieder aufleben zu lassen. Die lebendige Biologin Anne, der bindungsunfähige Single Eddi und der erfolglose Jurist Johannes genießen wie einst die gemeinsame Zeit, sitzen weintrunken bis spät in die Nacht in der Küche zusammen und philosophieren über Gott und die Welt. Doch über ihnen wohnen Katharina, Barbara und Thorsten, drei junge prüfungsgestresste, spießige und humorlose Studenten. Zwei völlig unterschiedliche Lebensentwürfe prallen aufeinander und der Generationenkonflikt ist vorprogrammiert…
Eine Generationenkomödie mit frischen, selbstironischen Dialogen über das Jungsein von heute und gestern.

Veranstaltungen 2021:

Darmstadt, Mehrgenerationenhaus Darmstadt: Do, 18. Nov., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Mehrgenerationenhaus Darmstadt
Diskutant/in:
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Hamburg, Barmbek°Basch: Fr, 26. Nov., 19:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Barmbek°Basch e.V.
Diskutant/in:

Heidelberg, Agaplesion Maria von Graimberg, Panoramasaal: Fr, 29. Okt., 19:00 Uhr (Eintritt frei)
Veranstalter: Quartiersmanagement Hasenleiser, Heidelberg
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Rathenow, Haveltorkino Rathenow GmbH: Sa, 09. Okt., 15:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Landkreis Havelland - Demografie-Forum
In Kooperation mit: Stadt Rathenow, Volkssolidarität Rathenow e.V. und Unabhängiger Frauenverein e.V.
Diskutant/in: Filmgespräch: „Die verschiedenen Bilder der Frau“ mit Catrin Seeger, Leiterin des Frauenhauses

Schwegenheim, Dorfgemeinschaftshaus Schwegenheim: Di, 19. Okt., 18:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Verbandsgemeinde Lingenfeld
In Kooperation mit: Seniorenbeauftragte der Ortsgemeinden
Diskutant/in: Christine Baumann (angefragt)
Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung beim Veranstalter erforderlich
Spremberg, Landeskirchliche Gemeinschaft Spremberg: Fr, 05. Nov., 16:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Volkssolidarität LV Brandenburg e.V., Verbandsbereich Lausitz
Diskutant/in: Andreas Heydrich

Stuttgart, eva Stuttgart - Begegnungsstätte für Ältere: Di, 05. Okt., 14:30 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Günther Schwarz (Fachberatung) // Linda Westwood (Stadt Stuttgart, \"Bürgerservice Leben im Alter LiA\" Wohnformen im Alter, generationenübergreifende Wohnpartnerschaft \"Wohnen mit Hilfe\" sowie Infos zu Pflege-Wohngemeinschaften) + evtl. ein Mieter-Ver
Hinweis: Einlaß ab 14:00 Uhr // Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Teilnahme am Film nur mit Anmeldung unter Tel.: 0711-2054 462 möglich, die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. KEIN barrierefreier Zugang. Die Pforte gibt Info, in welchem Raum die Filmvorführung stattfindet.
Stuttgart, KULTURWERK: So, 31. Okt., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in: Rolf Butsch

Stuttgart, Pallotti Quartier Birkach: Mi, 10. Nov., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: Stadt Stuttgart - Gesundheitsamt
Diskutant/in:

Weil der Stadt, Kino Kulisse: Di, 19. Okt., 19:00 (Eintritt frei)
Veranstalter: 55plus leben - Evangelischer Kirchenbezirk Leonberg
In Kooperation mit: Wolfgang Mareczek, Filmtheaterbetriebe
Diskutant/in: N.N.
Hinweis: Plätze bitte beim Veranstalter reservieren

Kommentare:

Mit Facebook kommentieren